"Ihr Bestatter am Märchenland-Weg"

24 St.-Tel. 05673-2420

Keine Wiederholung möglich

Jeder Schritt im Abschiedsprozess von einem Verstorbenen ist einmalig und nicht wiederholbar. Und darin sehen wir die besondere Bedeutung der Aufgabe in unserem Beruf als Bestatter.

Wir gehen mit den Verstorbenen und den Hinterbliebenen in jedem Moment besonders sorgsam um. Mit Respekt vor dem Verstorbenen. In Würdigung des gelebten Lebens. Verständnisvoll im Umgang mit den Hinterbliebenen – gegenüber ihrer Trauer und dem Schmerz des Verlustes. Das ist unsere Überzeugung.

Darauf achten wir schon bei der Abholung des Verstorbenen, indem wir zum Beispiel noch am Sterbeort eine Aussegnung vornehmen und einen Dank aussprechen. Bei jedem Schritt bestimmen die Angehörigen, ob sie bereit dafür sind oder noch etwas Zeit benötigen.

Anita Mutkes Lebenserfahrung hat sie viel gelehrt, was ihr für diesen Beruf und ihre Kunden wertvoll ist. Ergänzt hat sie dies durch eine fachliche Ausbildung zur zertifizierten ROMPC®-Trauerbegleiterin. Wir sind bei Ihnen, wenn Sie Beistand benötigen. Für viele sind es die schlimmsten Tage ihres Lebens – wir gehen diesen Weg mit Ihnen gemeinsam.